Andrea Berger

Andrea Berger arbeitet seit zehn Jahren als Betreuungskraft. 2019 hat sie die Qualifizierung zur Betreuungsassistentin absolviert: "Am meisten Spaß macht mir die Vielseitigkeit! Man lernt nie aus - daher sollte man sich immer fortbilden!"


"Jeder Mensch muss individuell behandelt werden"

Name: Andrea Berger

Alter: 34

Beruf: examinierte Betreuungskraft, Betreuungsassistentin

Kurs: Qualifizierung Betreuungsassistent/in


Warum haben Sie sich für diesen Kurs entschieden?
"Ich habe in meiner Arbeit als Betreuungskraft gemerkt, dass sich die Krankheitsbilder stark gewandelt haben. Vor allem bei psychischen Erkrankungen wie Demenz ist es so, dass es keine einheitliche Formel gibt, mit den Menschen umzugehen. Daher wollte ich mich beruflich auf diesen Wandel einstellen."

Wie fanden Sie den Kurs an der GAO?
"Sehr informativ. Es wurden sehr viele Aspekte abgedeckt - alles, was einem eben im Berufsleben begegnen kann. Sehr schön fand ich hierbei, dass auf jede Frage und jeden Teilnehmer eingegangen wurde."

Konnten Sie einige Inhalte bereits umsetzen?
"Absolut! Ich denke, dass es generell wichtig ist, auf dem Laufenden zu bleiben - in jedem Beruf. Besonders in der Betreuung ändern sich einfach die Zeiten und Ansprüche. Da ist es gut, wenn man ein paar Tipps mitbringt!"

von

Zurück