Fürsorge und Hilfe

Fortbildungen für Hebammen

Die Geburt gehört zu den größten Wundern der Natur. Während der Geburt, aber auch in der Vorbereitungszeit ist eine fachlich fundierte und menschlich-nahe Begleitung für viele werdende Eltern unabdingbar. Daher bieten wir an der Gesundheitsakademie Ostbayern auch Qualifizierungen und Fortbildungen für Hebammen oder in der Geburtshilfe tätige Ärzte an. Entdecken Sie unser Kursangebot!

Kursübersicht

19./20.07.
Kurs
HebammenArt Online-Fortbildung

Hebammen sehen Schwangerschaft und Geburt mit spezifischen Augen. Dementsprechend organisiert sich die Zielsetzung bei der Vorsorge. Es besteht der Bedarf der hebammeneigenen Prävention im Spannungsfeld der Vorsorgestandards. Inhalte dieser Fortbildung unter Leitung von Sabine Friese-Berg (MSc) beinhalten die historische Entwicklung der Schwangerenvorsorge, Rechtsgrundlagen sowie generelle administrative und inhaltliche Schwerpunkte. Dauer jeweils von 9 bis 16 Uhr. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie untenstehend zum Download.

19./20.07.

165 €

12 UE

27.11.
Kurs
CTG - Verstehen und Bewerten

Dieser Kurs mit Prof. Dr. Christiane Schwarz RM MSc (Hebamme, Professorin für Hebammenwissenschaft an der Universität zu Lübeck) richtet sich an Hebammen sowie in der Geburtshilfe tätige Ärzte und Ärztinnen mit unterschiedlicher Berufserfahrung. Ziel ist es, Grundlagen, Methoden und Grenzen der CTG-Überwachung kennenzulernen. Von den acht Unterrichtsstunden sind sechs Stunden als Notfallstunden geplant. Teilnahmebescheinigungen werden ausgestellt, Fortbildungspunkte sind möglich. Die ausführlichen Inhalte finden Sie untenstehend als Download.

27.11.

650 €

8 UE

Sie haben Fragen oder wollen sich fortbilden?